«Alle Artikel»   «Projekte»  «SfT»  «Gespendet»   «Veranstaltungen»


FUTTER !!! Dankeschön Karin von Grumme-Douglas Stiftung

In der vergangenen Woche erhielt unser Verein von der Karin von Grumme-Douglas Stiftung überraschend 6 Paletten Futter für Hunde und! davon eine für Katzen.
* Wir sind überglücklich! *

 

Andrea Schmidt, unsere Projektpartnerin für Tiere in Bosnien, bekam für Hunde und Katzen in Bosnien 3 Paletten Futter und an unseren Vereinshauptsitz wurden ebenfalls 3 Paletten Hundefutter geliefert, das für bedürftige Tiere in Polen vorgesehen ist.


mehr lesen

4. Oktober Welttierschutztag

Tiere zu schützen heißt nicht, nur kuschlige Tiere zu retten und zu versorgen. Tiere zu schützen heißt, ALLEN Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Der Lebensraum auf unserer Erde wird für alle Lebewesen geringer, umso mehr müssen wir auch denen Raum und eine Stimme geben, die sich nicht mit Worten wie wir artikulieren können.

 

Im 21. Jahrhundert gibt es für alle tierischen „Erzeugnisse“ Alternativen ohne Leid und Qual. Tiere empfinden wie wir Gefühle, erleiden Schmerz. Sie als Menschen zu „nutzen“ ist grausam und rücksichtslos.

 

 


mehr lesen

Großzügige Sachspenden vom Kleintierzentrum Am Waldpark Dresden

Wiederholt hat unser Verein vom Kleintierzentrum am Waldpark in Dresden Sachspenden erhalten. Dabei handelt es sich um medizinische Produkte bzw. Instrumente und Futter sowie um Medikamente, die teilweise auch Kunden gespendet haben. Auch durften wir einige hochwertige, funktionsfähige, nicht mehr genutzte medizinische Geräte u. a. für Blutanalysen und medizinische Eingriffe, übernehmen. Alle diese Dinge haben einen sehr großen Wert für die Tierschützer(innen) im Inland und im Ausland. Auch den Tierschutz unterstützende Tierärztinnen und -ärzte im Ausland können diese Spenden sehr gut verwenden.


mehr lesen

Spendenbox im Fressnapf Freital/Hainsberg

Vor einigen Tagen konnten wir im Fressnapf in Freital Hainsberg wieder eine volle Spendenbox leeren.

 

Wir sagen allen Spenderinnen und Spendern sowie dem Team des Marktes ein ganz großes Dankeschön.

 

Hier nimmt Angsthund Charly eine Qualitätskontrolle vor. Aber selbstverständlich werden sämtliche Spenden an bedürftige Tiere weitergeben.


Wieder ein Dankeschön für Facebook-Spendenaktionen

Von Ende Mai bis August gab es wieder verschiedene Facebook-Spendenaktionen über unseren Verein. Die meisten Initiator(inn)en nahmen ihren Geburtstag zum Anlass, Freundinnen und Freunde um eine Spende zugunsten des Tierschutzes zu bitten. Insgesamt kamen so 2.202,23 Euro zusammen! Das ist so großartig. Viele Spenden waren für konkrete Projekte bestimmt. Mittlerweile ist alles Geld bei unserem Verein eingetroffen und bestimmungsgemäß weitergeleitet worden.

 

Im Namen der Tiere bedanken wir uns ganz, ganz herzlich bei allen, die diese Aktionen ins Leben gerufen haben sowie allen Spenderinnen und Spendern.