«Alle Artikel»   «Projekte»  «SfT»  «Gespendet»   «Veranstaltungen»


Wir brachten am 11.9. Sachspenden zu DIOZ/Polen

Am Sonntag, 11.9., hatten wir wieder ein Auto so voll es nur ging mit Sachspenden zu DIOZ/Polen gebracht.

Am Abend zuvor hatten dort starke Regen- und Hagelschauer Teile vom Dach zerstört, wo die Tiere wohnen. Es regnete auch am Sonntag immer wieder mal, dadurch war es nass und schlammig. Die Löcher im Dach waren schon repariert, die Mitarbeiter übermüdet. Es ist unglaublich, was diese Leute leisten.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Spenderinnen und Spendern.


mehr lesen

Spendenfahrt 23. August 2022 ZOO Schiefner zu DIOZ/Polen

Familie Schiefner von Zoo Schiefner hat eine größere Menge Spenden für gerettete ukrainische Tiere nach Polen zu DIOZ gebracht.

Der Fressnapf-Franchise-Partner Zoo-Schiefner GmbH hat mit Kriegsbeginn in der Ukraine in ihren 11 Fressnapf-Filialen in Dresden und Umgebung für die Tiere im Krieg gemeinsam mit unserem Verein Sachspenden gesammelt.

 

Herzlichen Dank Zoo-Schiefner GmbH mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Fressnapf-Filialen für die tolle Aktion sowie allen Spenderinnen und Spendern, die unserem gemeinsamen Aufruf folgten.  


mehr lesen

Spendenwand Selgros Dresden - 4. Platz

Im Mai 2022 hat Selgros Dresden eine Spendenaktion zugunsten gemeinnütziger Vereine und Kindergärten durchgeführt. Aus allen Bewerbern wurden 15 ausgewählt. Mit Chips für ihren Einkauf konnten die Kunden am Ausgang des Marktes einen Sympathiepunkt an der Spendenwand für einen Verein vergeben. An den letzten Tagen schwankte es immer zwischen 4. (500 EUR) und 5. (100 EUR) Platz.

 

Wir freuen uns riesig, dass wir Dank der Sympathie zahlreicher Tierfreundinnen und Tierfreunde Platz 4 mit 500 EUR geschafft haben und sagen ganz herzlichen Dank.


mehr lesen

Platz schaffen mit Herz

+++ Neue Chance bis 15. März 2023 +++

Die letzte Aktion endete am 2. August 2022. Leider haben wir es nicht geschafft, unter die ersten 100 Vereine zu kommen. ABER: immerhin hatten wir Platz 119 von ca. 3.000 Vereinen belegt. Das was ein super Ergebnis.

Wir danken allen von Herzen, die für uns gestimmt haben. Und ein gutes Werk war jedes Paket sowieso.

 

Nun hat am 3. August die nächste Runde begonnen. Unsere neue Chance! 

Und es ist so einfach: Platz schaffen mit Herz


Ein Bär ist wieder in Deutschland

Wir sollten uns freuen! 

 

Es ist wie mit Wölfen, ein durchdachtes Management ist nötig, damit Menschen und Tiere vernünftig nebeneinander leben können. 

 

Und wie gut das geht, hat unsere Vorsitzende Karin gerade in Rumänien erlebt. Sie hatte das Glück, an der im Video genannten Reise von Gerd Schuster durch Rumänien und Bulgarien teilzunehmen. Dort haben sie in den Karpaten mitten im Bärengebiet gezeltet und haben sich nie unsicher gefühlt.

 

Bären in Freiheit zu beobachten, ist ein Traum.