Patenschaften für Tiere

Organisationen, Vereine und private Tierschützer weltweit nehmen Tiere auf und kümmern sich langfristig um ihre Versorgung. Um ihnen eine Handlungssicherheit für die Zukunft zu ermöglichen, sind Patenschaften sinnvoll und wertvoll für die aufopferungsvolle Arbeit der Helfer.

Wenn Sie ein Tierheim, einen Gnadenhof o. ä. im In- oder Ausland mit einer Patenschaft fördern möchten, können Sie gern Kontakt zu uns aufnehmen. Wir beraten Sie gern.


Unser Verein fördert verschiedene Tierschutzaktivitäten mit Patenschaften

Wir sind ein kleiner Verein und können nur beschränkt eigene Projekte durchführen. Mit einigen Patenschaften würdigen wir die Arbeit vieler anderer Tierschützer(innen).

 

Patenschaften für Orang-Utans in Indonesien

Seit 2017 übernimmt unser Verein Patenschaften für Orang-Utans in Indonesien.

Wegen Abholzung der letzten Regenwälder für Palmölplantagen, Bejagung dieser Tiere und vieler weiterer Gefahren gibt es immer weniger Orang-Utans. Sie sind vom Aussterben bedroht.

Wir schätzen sehr die Arbeit des Teams des Orang-Utan-Projekts in Borneo und Sumatra. Die Mitglieder des Projekts retten, pflegen und schützen Orang-Utans, kämpfen um ihre Lebensräume und wildern einzelne gesunde Tiere in sicheren Wäldern wieder aus.


Zur Unterstützung dieser hervorragenden Tätigkeiten haben wir seit 2017 regelmäßig Patenschaften für stets mindestens drei Tiere übernommen. Wenn einzelne Tiere ausgewildert wurden, spenden wir für andere Orang-Utans. Zunächst waren wir Paten für Rahayu, Kedaung sowie Sam and Cupcake, seit 2018 sind es Sam and Cupcake, Citrawan und Monti.

Wir wünschen allen Orang-Utans in Indonesien, dass sie ein artgerechtes Leben führen können und ihre Lebensräume erhalten bleiben.


Futterpatenschaft für das Tierheim Smeura in Rumänien

Unser Verein hat 2016 eine Futterpatenschaft beim Förderverein Tierhilfe Hoffnung - Hilfe für Tiere in Not e. V. übernommen. Dieser Verein kümmert sich hauptsächlich im Süden Rumäniens in der Smeura um über 6.000 Hunde und leistet großartige Arbeit.

 


Patenschaft für die Stiftung Pro Artenvielfalt

Die Stiftung Pro Artenvielfalt engagiert sich eindrucksvoll um den Erhalt bedrohter Tierarten, insbesondere verschiedener Vogelarten. Ihre Mitglieder kämpfen z. B. gegen das Fangen von Zugvögeln im Süden Europas und schaffen Schutzgebiete.

Mit unserem vierteljährlichen Betrag wollen wir behilflich sein.


Patenschaft für die Albert-Schweitzer-Stiftung

Die Albert-Schweitzer-Stiftung setzt sich für ein würdevolles Miteinander von Mensch und Tier ein. Ihre Vision ist die Abschaffung der Massentierhaltung.

Mit einer kleineren monatlichen Spende unterstützen wir dieses auch uns so wichtige Ziel.


Landpatenschaft Erdlingshof

2017 haben wir zur Erweiterung des Erdlingshof in Kollnburg mit einer Landpatenschaft beigetragen. Wir unterstützen damit die engagierte Arbeit der Menschen, die Tieren, ohne für menschliche Zwecke ausgenutzt zu werden, eine Individualität, eine Stimme geben. Der Erdlingshof leistet wertvolle Aufklärungsarbeit für ein empathisches Miteinander von Menschen und Tieren.