Aktiv für den Tierschutz

Im Sommer 2014 haben wir unseren Verein in Dresden gegründet.

 

Wir führen eigene Tierschutzprojekte durch, unterstützen verschiedene Tierschutzgruppen und fördern Tätigkeiten anderer Tier- und Artenschutzorganisationen.

 

Unsere Ziele sind es, aktiv gegen die Qualen der Tiere in der Massentierhaltung, in Versuchslaboren sowie auf den Straßen und in den Tötungsstationen vor allem in Osteuropa vorzugehen. Insbesondere liegt uns die Prävention am Herzen. Das bedeutet einerseits Kastrationen von Streunertieren mit Spendengeldern zu finanzieren und andererseits, bereits bei Kindern tierwürdiges und nachhaltiges Denken und Handeln zu entwickeln.

 

Die Arbeit aller Beteiligten ist ehrenamtlich.

Die dem Verein überlassenen Spenden kommen vollständig dem Tierschutz bzw. der Hilfe für Tiere zu Gute. Unbedingt erforderliche verwaltungstechnische Ausgaben werden durch erhöhte Beitragszahlungen der Mitglieder getragen.