Stiftung Tierstimme

Seit 2015 existiert bei der Ostsächsische Sparkasse Dresden eine Stiftergemeinschaft, unter deren Dach Stiftungsfonds mit einem bestimmten gemeinnützigen Zweck begründet werden können. Die Stiftungsfonds profitieren von höheren Erträgen durch eine gemeinschaftliche Anlage der Stiftungsvermögen aus der gesamten Stiftergemeinschaft sowie einer professionellen Vermögensverwaltung durch die Sparkasse.

 

2018 wurde die Stiftung Tierstimme in dieser Stiftergemeinschaft der Ostsächsischen Sparkasse errichtet.

 

Die Erträge dieses Stiftungsfonds werden ausschließlich unserem Verein Die Tierstimme e. V. zufließen. Mit der Sparkasse haben wir eine vertrauenswürdige Partnerin, die Spenden, z. B. im Rahmen von Nachlassregelungen, einwirbt und Interessenten berät.

 

Weil wir Verantwortung haben!